Unterschreiben

Posts Written By: Redaktion

BI-Stellungnahme zur Avifauna liegt vor

BI-Stellungnahme zur Avifauna liegt vor

Das Aus für die Windparkpläne der Stadtwerke Marburg im Wollenberg hat bislang, wir berichteten, keine Entsprechung bei der Erarbeitung des Teilregionalplans Energie Mittelhessen durch das RP Gießen gefunden. In einer Arbeitskarte 14 (Stand: 04.12.2014) wird das Gebiet – nun flächenmäßig noch vergrößert – als Gelbfläche (möglicherweise als Vorranggebiet Windenergie ausweisen) dargestellt. Zugleich wurden vom RP Gießen, aber auch den Stadtwerken Marburg Anträge nach dem Hessischen Umweltinformationsgesetz (HUIG) auf Einsichtnahme in…
continue reading

Der Wollenberg als politische Manövriermasse der Raumplanung

Der Wollenberg als politische Manövriermasse der Raumplanung

Das Aus für den Windpark Wollenberg der Stadtwerke Marburg GmbH im Oktober letzten Jahres hat bislang keine Entsprechung bei der Erarbeitung des Teilregionalplans Energie Mittelhessen durch das RP Gießen gefunden. In einer Arbeitskarte 14 (Stand: 04.12.2014, pdf) wird das Gebiet – nun flächenmäßig noch vergrößert – als Gelbfläche (evtl. als Vorranggebiet Windenergie ausweisen) dargestellt. Zuvor, in der Arbeitskarte 16 (Stand: 14.11.2012), war das Gebiet lediglich in einem kleineren Areal als…
continue reading

Forderung an die Regionalversammlung: Wollenberg als Vorranggebiet jetzt streichen

Forderung an die Regionalversammlung: Wollenberg als Vorranggebiet jetzt streichen

Die BI „Rettet den Wollenberg“ hat sich in einem Schreiben mit der Forderung an die Mitglieder der Regionalversammlung Mittelhessen gewandt, den Wollenberg als Vorranggebiet Windenergie nun vollständig zu streichen und diesen im Rahmen der zweiten Offenlegung des Teilregionalplans Energie Mittelhessen gänzlich herauszunehmen. Die Regionalversammlung Mittelhessen ist das zuständige politische Gremium für die im Regierungsbezirk Gießen erfasste Planungsregion. Sie hatte mit Beschluss vom 18. Dezember 2012 (Protokoll) zur Offenlegung des ersten Entwurfs…
continue reading

Bericht von der öffentlichen Vorstands- und Informationssitzung

Bericht von der öffentlichen Vorstands- und Informationssitzung

Am 31.10.2014 lud die BI „Rettet den Wollenberg“ zur öffentlichen Vorstands- und Informationssitzung nach Warzenbach ein. Aktueller Anlass war das – vorübergehende (?) – Aus für den Windpark Wollenberg. Die Teilnehmer der Sitzung zeigten sich erleichtert über die Rücknahme des laufenden Genehmigungsantrags beim Regierungspräsidium Gießen durch die Stadtwerke Marburg und gleichzeitig empört über die Stellungnahme der Bürgermeister von Lahntal und Wetter hierzu. Die Aussage, man habe den Bürgern von Anfang…
continue reading

Öffentliche Vorstands- und Informationssitzung am 31. Oktober 2014

Öffentliche Vorstands- und Informationssitzung am 31. Oktober 2014

Diese Woche wurde von den Stadtwerken Marburg sowie von den Bürgermeistern aus Lahntal und Wetter das  Scheitern des Windparks Wollenberg verkündet. Der Rückzug aus dem Projekt erfolgte jedoch eher unfreiwillig. Wie uns mitgeteilt wurde, hatte die Genehmigungsbehörde den Stadtwerken Marburg zuvor signalisiert, das Verfahren auch formell abzulehnen. Ursächlich für das Aus waren die lokalen Vorkommen von Mops- und Bechsteinfledermaus, zu deren Schutz der Wollenberg als FFH-Gebiet ausgewiesen ist. Konkret wurden…
continue reading

Windpark Wollenberg ist gescheitert!

Windpark Wollenberg ist gescheitert!

Die Stadtwerke Marburg haben heute per Pressemitteilung bekanntgegeben, dass der Windpark Wollenberg nicht gebaut wird. In der Mitteilung heißt es: „Die nunmehr vorliegenden, vertieften Ergebnisse der tierökologischen Untersuchungen schließen jedoch nicht aus, dass es Vorkommen von Mops- und Bechsteinfledermäusen im Bereich des geplanten Windparks gibt. Dieser Sachverhalt hat die Stadtwerke und die beteiligten Kommunen dazu bewogen, die Projektentwicklung des Gemeinschaftswindparks Wollenberg zur Zeit nicht weiter zu betreiben. «Wir halten damit…
continue reading