Unterschreiben

Windkraftvorrangs-Bingo: Wollenberg in oder out?

Windkraftvorrangs-Bingo: Wollenberg in oder out?

Am 6. Mai soll nach der Disposition des Regierungspräsidiums (RP) Gießen die erneute Offenlegung des Teilregionalplans Energie Mittelhessen (Entwurf in der Version 2.0) erfolgen. In diesem werden für die mittelhessische Planungsregion Vorranggebiete für Windenergie ausgewiesen. Das RP hat dazu nun eine Arbeitskarte zum Planungsstand (pdf) veröffentlicht. Diese – die Bezeichnung Arbeitskarte beinhaltet, dass noch Veränderungen möglich sind (!) – weist gegenüber der Karte Windenergienutzung (pdf) zum Teilregionalplan Energie Mittelhessen (Entwurf…
continue reading

Verein BI „Rettet den Wollenberg“ gegründet

Trotzdem sich die Situation gegenüber November des Vorjahres erheblich verbessert hat, ist weiterhin nicht ausgeschlossen, dass der Wollenberg durch Errichtung eines Windparks in ein Industriegebiet verwandelt und mit ihm das FFH-Gebiet vor Ort zerstört wird. Vorläufig vom Tisch sind lediglich eine Ad-hoc-Genehmigung und ein Sofortvollzug des Projektvorhabens, nicht aber das Vorhaben selbst. Die Stadtwerke Marburg haben denn auch angekündigt, ihre Planungen intensiv weiter zu verfolgen und nicht aufzugeben. Selbst verantwortliche…
continue reading

Rechtsauslegung: Spankas Appell und Apells Bericht

Rechtsauslegung: Spankas Appell und Apells Bericht

Wetters Bürgermeister Kai-Uwe Spanka hat einen „Brandbrief“ an die Hessische Umweltministerin Priska Hinz geschrieben. Das berichtet die Oberhessische Presse in einem Artikel „Zwischen Windmühlen und allen Stühlen“. Darin wird er – teils paraphrasierend, teils zitierend – mit den Worten wiedergegeben: „Vermehrt würden aus dem Ministerium sehr negative Entscheidungen gefällt beziehungsweise Handlungsvorgaben an untergeordnete Behörden erlassen (etwa das RP Gießen). Er erkenne darin »eine Strategie, die Realisierung von vielen potenziellen Windkraftstandorten…
continue reading

Vereinsgründung der BI „Rettet den Wollenberg“ am 21.03.2014

Alle Interessierten sind herzlich zur Gründungsversammlung des Vereins „Bürgerinitiative Rettet den Wollenberg“ eingeladen: Einladung zur Gründungsversammlung des Vereins „Bürgerinitiative Rettet den Wollenberg Freitag, 21.03.2014, 20:00 Uhr Warzenbach (TSV Sportheim) Die Tagesordnung lautet: TOP 1: Wahl eines Versammlungsleiters oder einer Versammlungsleiterin TOP 2: Wahl des Vorstands a. Vorsitzende/r b. Stellvertretende/r Vorsitzende/r c. Schriftfüher/in d. Stellvertretende/r Schriftfüher/in e. Kassierer/in f. Stellvertretende/r Kassierer/in g. zwei Beisitzer TOP 3: Annahme der Satzung TOP 4:…
continue reading

Sind 200 m hohe WKA im Wald alternativlos?

Nach den energiepolitischen Zielen der Hessischen Landesregierung sollen bis zum Jahr 2050 100 Prozent des landeseigenen Energieverbrauchs (Endenergie ohne Verkehr) aus erneuerbaren Energien gedeckt werden. Der Beitrag der Windenergie dazu – hier wiedergegeben nach den Angaben der vom Hessischen Umweltministerium unterhaltenen Website energieland.hessen.de – wird mit 28 Terrawattstunden pro Jahr (TWh/a) veranschlagt. Konservativ kalkuliert bedeutet das, dass in Hessen 5.000 Windkraftanlagen (WKA) errichtet werden müssten. Wird zudem die Gesamtfläche des Landes…
continue reading

Windkraft-Bonanza am Hilsberg

Windkraft-Bonanza am Hilsberg

Welche Folgen die Windkraft-Bonanza zeitigt, ist derzeit am Hilsberg zu besichtigen. Die dortigen Pläne zur Errichtung eines Windparks durch die Gemeinde Bad Endbach wurden am 28.01.2014 durch den Verwaltungsgerichtshof (VGH) Kassel in Form der Bestätigung eines vorläufigen Baurechts gestärkt. Nur wenige Minuten, nachdem der – in der Sache nicht endgültige – Gerichtsbeschluss am Folgetag vor Ort bekannt wurde, fielen bereits die ersten 150 Jahre alten Buchen den Motorsägen und Harvestern…
continue reading